Vorschau – StV Ausgabe 6/2019

  

Aus dem Inhalt

 

Bundesverfassungsgericht

Übermittlung von IP-Adressen Grossmann

Automatisierte Kfz-Kennzeichenkontrolle: Gefahrenabwehr, Schleierfahndung und Strafverfolgungsvorsorge

 

Bundesgerichtshof

Dokumentationspflichten bei Erörterungen

Umfang der Informationspflicht bzgl. Verständigungsgespräch

Belehrung bei Verständigung

Fälschung von Prepaid-Kreditkarten; schwerer Fall der Urkundenfälschung

Bitcoins und Verfall; Ausspähen von Daten; Datenveränderung Brodowski

Zueignungsabsicht bei Entwendung eines Handys zum Löschen darauf befindlicher Daten

 

Oberlandesgerichte

Düsseldorf
Hinweispflicht nach Abweichung von richterlich geäußerten Strafmaßvorstellungen

Hamburg
Fälschung beweiserheblicher Daten durch Collage?

Befangenheit nach Erörterung

KG
Kryptowährung („Bitcoins“)

 

Landgerichte

Karlsruhe
Verantwortlichkeit eines „Darknet“-Forumbetreibers

 

Aufsätze


Andreas Grözinger

Heimliche Zugriffe auf die Cloud – Befugnis zur Plünderung eines unermesslichen Datenschatzes?

Felix Herzog/Temba Hoch
Bitcoins und Geldwäsche: Bestandsaufnahme strafrechtlicher Fallgestaltungen und regulatorischer Ansätze

Mark Zöller
Die zweckändernde Nutzung von personenbezogenen Daten im Strafverfahren – Gedanken zu Gegenwart und Zukunft von § 161 StPO

Stefan Harrendorf/Nele Langler
Besorgnis der Befangenheit aufgrund Erörterung im Strafverfahren gem. § 257b StPO?

 

 

Dokumentation                                                                                                                                                           

Überblick über die Ergebnisse des 43. Strafverteidigertages Regensburg 2019